sandra

Über Sandra Modricky

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Sandra Modricky, 38 Blog Beiträge geschrieben.

Unsere 2. Adventfeier

2019-12-13T06:33:56+01:00

„Sehet die 2. Kerze brennt“, hieß es vergangenen Freitag in der weihnachtlich geschmückten Aula der Schule. Zu Beginn der Feier stimmten sich alle Schülerinnen und Schüler, Elternsowie Lehrerinnen mit unserem Friedenslied auf die Adventfeier ein. Die Kinder der 1. Klassen brachten im Anschluss den Nikolausklassiker „Lasst uns froh und munter sein“ dar. Auch ein englisches Weihnachtsgedicht und das Bewegungslied „Must be Santa“ wurden zum Besten gegeben. Nach dem Entzünden der 2. Kerze durften die Kinder die Krippe um weitere Figuren ergänzen.

Wir sind schon sehr gespannt, was uns nächste Woche erwartet, wenn die dritten Klassen die Gestaltung der 3. Adventfeier vornehmen werden.

Unsere 2. Adventfeier2019-12-13T06:33:56+01:00

Adventkranzsegnung und Adventfeier

2019-12-03T21:11:50+01:00

Den Auftakt der schulischen weihnachtlichen Veranstaltungen und Feiern bildete am 29. November die stimmungsvolle und feierliche Segnung des Adventkranzes in der Aula der Schule, an der nicht nur alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen teilnahmen, sondern die auch zahlreich von Eltern besucht wurde. Gestaltet wurde die morgendliche Feier von der Pastoralassistentin Brigitte Hafner mit einer Bibelstelle zum Thema „Licht“, die die Kinder zum aktiven Mitwirken einlud und den zweiten Klassen, die das Gedicht „Adventkranz“, das Theaterstück „Das Weihnachtswunder“ und das Lied „Meine kleine Kerze“ gemeinsam zum Besten gaben.

Beim abschließenden gemeinschaftlichen Singen des Liedes „Wir sagen euch an den lieben Advent“ war weihnachtliche Vorfreude zu spüren.

Wir freuen uns schon sehr auf die Adventfeier am 6. Dezember, die diesmal von den ersten Klassen gestaltet wird.

Adventkranzsegnung und Adventfeier2019-12-03T21:11:50+01:00

Kopfhörer für jedes Kind

2019-10-22T21:03:41+02:00

Während des Unterrichts ist aufmerksames Zuhören gefragt.

Manchmal aber ist es sinnvoll und produktiv, die Außenwelt vorübergehend auszublenden, um individuell und konzentriert arbeiten zu können. Das war bisher mit nur fünf Kopfhörern nicht allen Kindern gleichzeitig möglich.

Umso mehr freuen wir uns jetzt, dass wir nun alle dank der Familie Jirsa/Blanco, die für jedes Kind einen Kopfhörer zur Verfügung gestellt hat, unter den gleichen Voraussetzungen fokussiert und ungestört arbeiten können.

Wir sagen von Herzen DANKE!!!

Die Kinder der 1b

Kopfhörer für jedes Kind2019-10-22T21:03:41+02:00

Herbst in der 1b

2019-10-22T21:06:21+02:00

Kaum zu glauben, dass bereits eineinhalb Schulmonate vorüber sind. Wir haben uns schon gut eingelebt und bereits viel gelernt.

An Buchstabentagen arbeiten wir mit unserem Buchstabenlernweg, basteln und verwenden natürlich die tolle Tafel in unserer Klasse. Selbständiges Lernen steht beim Arbeiten am Tagesplan an oberster Stelle. Das funktioniert schon wirklich gut. Die Ziffern erarbeiten wir mit Märchen und unseren bunten Rechenplättchen. So macht Mathe Spaß!

Wir sind schon gespannt, wie es weitergeht!

Herbst in der 1b2019-10-22T21:06:21+02:00

Lehrausgang von 1b und 3b nach Sparbach

2019-10-21T18:18:36+02:00

Am 8. Juni 2019 unternahmen die Partnerklassen 1b und 3b einen Lehrausgang in den Naturpark Sparbach.

Gemeinsam entdeckten die Partnerkinder die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt im weitläufigen Park. Besonders das unmittelbare Beobachten der freilaufenden Wildschweine war ein tolles Erlebnis. Es wurden auch „Waldschätze“ gesammelt, die im Anschluss im Unterricht weitere Verwendung finden werden.

Nach einer Jause durften die Kinder den großen Spielplatz erkunden und hatten viel Spaß dabei.

Lehrausgang von 1b und 3b nach Sparbach2019-10-21T18:18:36+02:00

Power4me in den 2. Klassen

2019-09-23T13:03:16+02:00

Die zweiten Klassen beim Power4me-Workshop: Mein Körper gehört mir!

Sich groß machen, tief Luft holen und laut „Nein“ sagen – das ist die erste Strategie, die wir anwenden sollen, wenn uns jemand zu nahe kommt und wir das nicht wollen.

Mit Irmgard haben wir im zweitägigen Klassenworkshop gelernt, Situationen, in denen dieses Verhalten geboten ist, zu erkennen. Wir haben viel über unsere Gefühle nachgedacht, unsere Körper gespürt – wir haben Theater gespielt und im Turnsaal selbstbewusstes Auftreten und Verteidigungsstrategien geübt.

Es war neu, interessant, lustig, bewegend – toll!

Power4me in den 2. Klassen2019-09-23T13:03:16+02:00

Abschlussausflug der 1. Klassen

2019-06-24T19:46:10+02:00

Dass zur Zeit der Ritter im Sitzen geschlafen wurde, verheiratete sich von unverheirateten Frauen äußerlich durch das Tragen von Hauben unterschieden und der Besuch der Toilette abenteuerlich gewesen sein muss – all das und noch viel mehr erfuhren die ersten Klassen bei ihrem Abschlussausflug am 21. Juni 2019 auf die Burg Liechtenstein.
Zuvor aber wurde der Kalenderberg bei prächtigem Wetter über die St. Othmarkirche von Mödling aus bestiegen. Ausgelassen und fröhlich verbrachten wir die Esspause auf dem Spielplatz vor der Burg bevor wir einer interessanten Führung durch ihre Räumlichkeiten folgten, bei der wir sogar ein echtes Ritterschwert halten durften.
Das Eis, das uns für den Heimweg stärkte, schmeckte bei den hochsommerlichen Temperaturen besonders gut!

Abschlussausflug der 1. Klassen2019-06-24T19:46:10+02:00

Abschlusswanderung

2019-06-24T19:33:35+02:00

Am 19. Juni unternahm die Klasse 4b gemeinsam mit der Klasse 4c der Volksschule Hauptstraße eine Wanderung zur Schwechat. Nach einer gemeinsamen Jause durften die Kids das kühle Wasser genießen. Die Zeit verging wie im Flug und alle waren verblüfft, dass es schon Zeit zum Aufbrechen war. Zum Abschluss und zum Abkühlen gab es am Nachhauseweg noch ein Eis.

Abschlusswanderung2019-06-24T19:33:35+02:00

Besucherwelt am Flughafen

2019-06-17T23:25:36+02:00

Am 17. Juni 2019 besuchte die Klasse 4b bei ihrem letzten gemeinsamen Ausflug die Besucherwelt am Flughafen Wien.

In kurzer Zeit erreichten wir von Wien mit dem CAT (City Airport Train) den Flughafen. Beginnend im Besucherwelt-Terminal, wo wir unsere Tickets erhielten, durften wir nach den Sicherheitskontrollen das Flughafen-Vorfeld bei einer Busrundfahrt besichtigen. Im Anschluss wurde der Erlebnisraum erkundet. Zum Abschluss hatten wir von der Besucherterrasse einen grandiosen Ausblick auf das Flughafen-Areal.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Cerne, der diesen besonderen Ausflug für uns organisiert hat und auch noch vor der Heimfahrt ein Eis spendiert hat!

Besucherwelt am Flughafen2019-06-17T23:25:36+02:00

Besuch von Jugend am Werk

2019-06-13T21:29:18+02:00

Im Mai des letzten Jahres schloss die 4b, während der Projektwoche, Freundschaft mit einer Gruppe aus der Werkstätte Jugend am Werk aus Wien und besuchte sie im Herbst. Nun, zum Ende der 4. Klasse, bevor die Kinder die Schule verlassen, wollten wir uns gerne noch einmal wiedersehen. Deshalb war am 13. Juni die Vorfreude groß und alle warteten gespannt auf das Eintreffen unserer Freunde. Im Garten konnten sich beide 4. Klassen mit unseren Besuchern bei einer gemeinsamen Jause austauschen und danach die Zeit individuell miteinander verbringen. Danke für euren Besuch, wir haben uns sehr gefreut!

Besuch von Jugend am Werk2019-06-13T21:29:18+02:00